Image Sheriff 5.0: Sichert den ganzen Rechner bei laufendem Betr

12.05.2011

Der Image Sheriff ist eine Investition in die eigene Sicherheit. Das Windows-Programm sichert bei laufendem Betrieb die Festplattenpartition zusammen mit dem kompletten Betriebssystem. Bei Problemen lässt sich die Sicherung jederzeit wieder zurückspielen – gern auch auf einen ganz anderen PC. Beim Zurückspielen der Daten hilft ggf. eine bootfähige Recovery-CD oder -DVD.

Kurz zusammengefasst:
- Der Image Sheriff 5.0 ist erschienen
- Windows-Software für ein Backup ganzer Laufwerke
- Das Betriebssystem lässt sich mit sichern und übertragen
- Backup Datei kann als virtuelles Laufwerk geöffnet werden
- Erstellung von bootfähigem Notfall-Wiederherstellungs-Datenträger
- 15-Tage-Testversion verfügbar
- Preis: 29,90 Euro

Nichts ist schlimmer als ein Windows-Rechner, der auf einmal seinen Dienst versagt. Im Ernstfall geht es nicht nur um die Gebrauchsdateien, die verloren gehen können. Oft dauert es auch viele Stunden, bis die gewohnte Windows-Architektur mit der Software und dem Betriebssystem wiederhergestellt ist.

Der Image Sheriff tritt an, um diesem “worst case” vorzubeugen und um jederzeit eine Notfall-Wiederherstellung zu garantieren. Das Windows-Programm sichert bei Bedarf nur die wichtigsten Dateien von der Festplatte, kann aber auch gern die komplette Partition oder das ganze Laufwerk in einen Echtzeit-Backup übernehmen. Diese Sicherung lässt sich bei laufendem Betrieb durchführen, ohne aktive Prozesse zu stören. Es ist sogar möglich, das Betriebssystem gleich mit zu sichern. Der Image Sheriff erstellt komplette, inkrementelle und differenzielle Backups in drei möglichen Komprimierungsstufen. Ein Aufgabenplaner erlaubt es, die Sicherungen zu planen und vollautomatisiert ablaufen zu lassen.

Wie gut es ist, einen Sheriff im Haus zu haben, der nach dem Rechten sieht, zeigt sich, sobald es zu einem echten Problem kommt. Schlägt ein Virus zu, schmiert die Festplatte ab oder werden wichtige Systemdateien aus Versehen gelöscht, so tut es gut, einen Backup-Plan für die Dateiwiederherstellung in der Hinterhand zu haben.

Mit dem Image Sheriff ist es ein Leichtes, das komplett gesicherte System wieder auf die originale Partition zurückzuspielen. Noch besser: Das System lässt sich auch auf einen neuen Rechner übernehmen, sodass die Erstkonfiguration und das zeitaufwändige Aufspielen der eigenen Arbeitsumgebung entfallen können. Dabei stellt sich das System auch problemlos auf eine neue Partitionsgröße ein. Eine zuvor gebrannte Notfall-Wiederherstellungs-CD oder DVD bzw ein bootfähiges USB-Laufwerk kümmern sich darum.

Natürlich ist es auch möglich, anstelle des gesamten Images auch nur handverlesene Verzeichnisse oder einzelne Dateien zurückzukopieren. In diesem Fall wird das gesicherte Image als virtuelles Laufwerk geöffnet, deren Inhalt sich mit dem Explorer erkunden lässt. Markierte Dateien können dann aus dem Image heraus zurück auf die Platte kopiert werden.

Image Sheriff 5.0: Die wichtigsten Funktionen im Überblick
- Dateisicherung und Wiederherstellung
- Backup ohne Arbeitsunterbrechung
- Volles, Inkrementelles oder Differentielles Backup
- Backup auf internen oder externen Datenträger, auf Netzwerk, auf USB-Laufwerk und auf CD/DVD Laufwerken
- Backup mit drei verschiedenen Komprimierungsstufen
- Einstellbare Größe der Backup Datei(en)
- Backup Dateiüberprüfung
- Backup Datei als virtuelles Laufwerk öffnen
- Über Aufgabenplaner variabel einstellbare automatisierte Erstellung von Backups
- Erstellung von Notfall Wiederherstellungs- Datenträger
- Sektor für Sektor Wiederherstellung
- Partitionen während der Wiederherstellung automatisch anpassen
- Laufwerk 1:1 kopieren

Der Image Sheriff 5.0 darf 15 Tage lang ohne Funktionseinschränkung völlig kostenfrei ausprobiert werden, eine Demo (92 MB) lässt sich zu diesem Zweck von der Homepage beziehen. Die Software läuft auf den Betriebssystemen Windows 2000, XP, Vista und Windows 7. Die Vollversion kostet 29,90 Euro. (3565 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Produktinformationen: http://www.image-sheriff.de

 

Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
SCHWARZ Computer Systeme GmbH, Altenhofweg 2a, 92318 Neumarkt
Ansprechpartner für die Presse: Stefan Schwarz
Telefon: 09181 – 4855123
E-Mail: sts@schwarz.de

Erstellt durch:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str

Der Image Sheriff ist eine Investition in die eigene Sicherheit. Das Windows-Programm sichert bei laufendem Betrieb die Festplattenpartition zusammen mit dem kompletten Betriebssystem. Bei Problemen lässt sich die Sicherung jederzeit wieder zurückspielen – gern auch auf einen ganz anderen PC. Beim Zurückspielen der Daten hilft ggf. eine bootfähige Recovery-CD oder -DVD.

Kurz zusammengefasst:
- Der Image Sheriff 5.0 ist erschienen
- Windows-Software für ein Backup ganzer Laufwerke
- Das Betriebssystem lässt sich mit sichern und übertragen
- Backup Datei kann als virtuelles Laufwerk geöffnet werden
- Erstellung von bootfähigem Notfall-Wiederherstellungs-Datenträger
- 15-Tage-Testversion verfügbar
- Preis: 29,90 Euro

Nichts ist schlimmer als ein Windows-Rechner, der auf einmal seinen Dienst versagt. Im Ernstfall geht es nicht nur um die Gebrauchsdateien, die verloren gehen können. Oft dauert es auch viele Stunden, bis die gewohnte Windows-Architektur mit der Software und dem Betriebssystem wiederhergestellt ist.

Der Image Sheriff tritt an, um diesem “worst case” vorzubeugen und um jederzeit eine Notfall-Wiederherstellung zu garantieren. Das Windows-Programm sichert bei Bedarf nur die wichtigsten Dateien von der Festplatte, kann aber auch gern die komplette Partition oder das ganze Laufwerk in einen Echtzeit-Backup übernehmen. Diese Sicherung lässt sich bei laufendem Betrieb durchführen, ohne aktive Prozesse zu stören. Es ist sogar möglich, das Betriebssystem gleich mit zu sichern. Der Image Sheriff erstellt komplette, inkrementelle und differenzielle Backups in drei möglichen Komprimierungsstufen. Ein Aufgabenplaner erlaubt es, die Sicherungen zu planen und vollautomatisiert ablaufen zu lassen.

Wie gut es ist, einen Sheriff im Haus zu haben, der nach dem Rechten sieht, zeigt sich, sobald es zu einem echten Problem kommt. Schlägt ein Virus zu, schmiert die Festplatte ab oder werden wichtige Systemdateien aus Versehen gelöscht, so tut es gut, einen Backup-Plan für die Dateiwiederherstellung in der Hinterhand zu haben.

Mit dem Image Sheriff ist es ein Leichtes, das komplett gesicherte System wieder auf die originale Partition zurückzuspielen. Noch besser: Das System lässt sich auch auf einen neuen Rechner übernehmen, sodass die Erstkonfiguration und das zeitaufwändige Aufspielen der eigenen Arbeitsumgebung entfallen können. Dabei stellt sich das System auch problemlos auf eine neue Partitionsgröße ein. Eine zuvor gebrannte Notfall-Wiederherstellungs-CD oder DVD bzw ein bootfähiges USB-Laufwerk kümmern sich darum.

Natürlich ist es auch möglich, anstelle des gesamten Images auch nur handverlesene Verzeichnisse oder einzelne Dateien zurückzukopieren. In diesem Fall wird das gesicherte Image als virtuelles Laufwerk geöffnet, deren Inhalt sich mit dem Explorer erkunden lässt. Markierte Dateien können dann aus dem Image heraus zurück auf die Platte kopiert werden.

Image Sheriff 5.0: Die wichtigsten Funktionen im Überblick
- Dateisicherung und Wiederherstellung
- Backup ohne Arbeitsunterbrechung
- Volles, Inkrementelles oder Differentielles Backup
- Backup auf internen oder externen Datenträger, auf Netzwerk, auf USB-Laufwerk und auf CD/DVD Laufwerken
- Backup mit drei verschiedenen Komprimierungsstufen
- Einstellbare Größe der Backup Datei(en)
- Backup Dateiüberprüfung
- Backup Datei als virtuelles Laufwerk öffnen
- Über Aufgabenplaner variabel einstellbare automatisierte Erstellung von Backups
- Erstellung von Notfall Wiederherstellungs- Datenträger
- Sektor für Sektor Wiederherstellung
- Partitionen während der Wiederherstellung automatisch anpassen
- Laufwerk 1:1 kopieren

Der Image Sheriff 5.0 darf 15 Tage lang ohne Funktionseinschränkung völlig kostenfrei ausprobiert werden, eine Demo (92 MB) lässt sich zu diesem Zweck von der Homepage beziehen. Die Software läuft auf den Betriebssystemen Windows 2000, XP, Vista und Windows 7. Die Vollversion kostet 29,90 Euro. (3565 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Produktinformationen: http://www.image-sheriff.de

 

Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
SCHWARZ Computer Systeme GmbH, Altenhofweg 2a, 92318 Neumarkt
Ansprechpartner für die Presse: Stefan Schwarz
Telefon: 09181 – 4855123
E-Mail: sts@schwarz.de

Erstellt durch:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: http://www.itpressearbeit.de/

Fernwartung